Vorheriges Portrait

Fenster schließen

Nächstes Portrait

Agrippina Maior

Sesterz der Agripppina Maior


Wichtige Daten:
 

14 v.Chr

Geburt als Tochter des AGRIPPA und der AUGUSTUS-Tochter Iulia, Name: VIPSANIA AGRIPPINA

März 12 v.Chr.

Agrippa stirbt überraschend in Kampanien.

11 v.Chr.

Tiberius heiratet Iulia, die Witwe von Agrippa. Tiberius musste sich hierfür auf Drängen des Augustus in Jahr zuvor von Vipsania Agrippina (namensgleich - hier aber die Tochter von Agrippa und dessen erster Ehefrau Caecilia Attica!) scheiden lassen. Agrippina Maior wächst danach zusammen mit vier Geschwistern am kaiserlichen Hof auf.

5 n.Chr.

Heirat mit GERMANICUS

31.08.12

Geburt des Sohnes Caius Caesar Germanicus - des späteren Kaisers CALIGULA

13 n.Chr.

Germanicus übernimmt den Oberbefehl an der Rheingrenze

14 - 16 n.Chr.

Germanicus muss nach dem Tod des Augustus im Jahr 14 eine Meuterei der Legionen niederschlagen, die ihn anstelle des Tiberius zum Kaiser ausrufen wollten. Im gleichen Jahr beginnen mehrere Feldzüge nach Germanien, die die Legionen des Germanicus bis zum Schlachtfeld der Varusschlacht führen. Das Ziel dieser Feldzüge - die Zerschlagung des von Arminius geführten Widerstands - wurde dabei jedoch nicht erreicht. Seine Ehefrau und sein Sohn Caligula begleiteten ihn auf diesen Feldzügen.

06.11.15 (16?)

Geburt der Tochter AGRIPPINA MINOR im heutigen Köln

18-19 n.Chr.

Germanicus wird Befehlshaber im Osten. Auch hier wird er von seiner Ehefrau und dem Sohn Caligula begleitet.

10.10.19

Germanicus stirbt in der Nähe von Antiochia - angeblich vergiftet durch Gnaeus Calpurnius Piso, dem Statthalter der Provinz. Dieser wurde im Jahr 20 deshalb des Hochverrats angeklagt und beging noch vor einer Verurteilung Selbstmord. Agrippina verdächtigt Tiberius, die Vergiftung ihres Ehemanns veranlasst zu haben, um dessen Sohn DRUSUS MINOR zum einzigen Thronerben zu machen.

29 n.Chr.

Nach Intrigen des Prätorianerpräfekten Seianus wird Caligulas Mutter Agrippina Maior auf die Insel Pandataria verbannt. Caligulas ältester Bruder Nero Caesar wurde ebenfalls verbannt und starb im Jahr 30 auf der Insel Pontia unter nicht geklärten Umständen (verhungert?). Im Jahr 33 wurde der zweitälteste Bruder - Drusus Caesar ebenfalls wegen "Verschwörung" angeklagt und auf dem Palatin eingekerkert. Dort ist er im Jahr 33 buchstäblich verhungert.

33 n.Chr.

Nach dem Tod ihrer beiden ältesten Söhne stirbt auch Agrippina in der Verbannung (verhungert?). Die Urne wird erst vier Jahre später nach dem Tod des TIBERIUS auf Geheiß ihres Sohnes Caligula nach Rom gebracht und dort beigesetzt.

 


Links:
 

Wikipedia