Vorheriges Portrait

Fenster schließen

Nächstes Portrait

Galba

Denar des Galba


Wichtige Daten:
 

24.12.03 v.Chr.

Geburt als Sohn von Caius Sulpicius Galba und der Mummia Achaica, Name: SERVIUS SULPICIUS GALBA

30 - 59/60

Galbas Karriere begann bereits unter der Herrschaft des TIBERIUS. Auch während der Herrschaft des CALIGULA konnte er seine Karriere fortsetzen. Kaiser CLAUDIUS begleitete er als comes auf dessen Britannienreise. 44-46 war er Proconsul in Africa. In der Folgezeit scheint er sich die Missgunst von Claudius' Ehefrau (und NEROS Mutter) AGRIPPINA MINOR zugezogen zu haben und zog sich zunächst in das Privatleben zurück. Nach deren Ermordung wurde Galba rehabilitiert und als Statthalter in der Provinz Hispania Tarraconensis eingesetzt.

60-68

Statthalter der Hispania Tarraconensis

Anfang Apr. 68

Aufstand gegen NERO, auf Geheiß Neros zum Staatsfeind erklärt

08.(?)06.68

Anerkennung durch den Senat. Name: SERVIUS GALBA IMPERATOR CAESAR AUGUSTUS, Nero wird zum Staatsfeind erklärt

09. oder 11.06.68

Nero begeht Selbstmord mit folgender damnatio memoriae

Sept./Okt. 68

Galba zieht in Rom ein, Annahme des Titels Pontifex Maximus

01.01.69

Die Truppen in Obergermanien verweigern der Treueeid gegenüber Galba

02.01.69

In Köln erfolgt die Akklamation des VITELLIUS zum Imperator

10.01.69

Adoption des Lucius Calpurnius Piso Frugi Licinianus durch Galba, Annahme des Pater Patriae-Titels(?)

15.01.69

Galba wird auf Betreiben OTHOS in Rom ermordet - es folgt die damnatio memoriae. Ebenfalls ermordet wird Piso

01.01.70

Der Senat beschließt die restitutio memoriae

 


Links:
 

Imperium Romanum

Wikipedia