Vorheriges Portrait

Fenster schließen

Nächstes Portrait

Probus

Antoninian des Probus


Wichtige Daten:
 

19.08.232

Probus wird in Sirmium geboren. Angeblich sei er "niederer Herkunft" und der Sohn eines Maximus oder eines Dalmatius gewesen. Name: MARCUS AURELIUS PROBUS.

Sommer 276

Probus wird nach dem Tod des TACITUS im Osten zum Augustus ausgerufen. Name: IMPERATOR CAESAR CAIUS MARCUS AURELIUS PROBUS PIUS FELIX INVICTUS AUGUSTUS PONTIFEX MAXIMUS PATER PATRIAE PROCONSUL.

Praktisch zeitgleich wurde der Bruder von Tacitus - FLORIANUS - zum Augustus ausgerufen. Dieser zog Richtung Osten um sich dem Kampf mit Probus zu stellen, wurde aber von den eigenen Soldaten in Tarsos ermordet. Probus war damit Herrscher des Imperiums.

277

Probus wird in Rom vom Senat bestätigt.

278 - 281

Probus führt mehrere erfolgreiche Kriege und schafft es so, das Imperium zeitweise weitestgehend zu befrieden. 281 feiert Probus einen Triumph im Rom.

Herbst (Sept./Okt.?) 282

Probus wird von den eigenen Soldaten in Sirmium erschlagen. consecratio (später unter Diokletianus?): DIVUS PROBUS.

Nicht ganz klar werden hier Ursache und Wirkung: rebelliert zuerst der Prätorianerpräfekt CARUS und die Soldaten des Probus schlagen sich auf dessen Seite oder rebellieren die Soldaten (angeblich wegen Übertragung zu vieler unbeliebter ziviler Aufgaben) und rufen Carus zum Augustus aus.

 


Links:
 

Imperium Romanum 

Wikipedia

Mehr (extern) 

Mehr (extern)



19.08.232 Marcus Aurelius Probus wird in Sirmium geboren. Anf. 276 Probus erhällt das Oberkommando über die Truppen in Ägypten und Syrien. Juli 276 Nach dem Tod des Kaisers Tacitus lässt er sich von seinen Truppen zum Kaiser ausrufen. Sept. 276 Nach der Ermordung des Kaisers Florianus, wird er Nachfolger.   Probus besiegt die Goten in Kleinasien (“Gothicus Maximus•). 277 Er reist nach Rom um sich vom Senat als Kaiser bestätigen zu lassen.   Er lässt die Mörder Aurelians verhaften und hinrichten. Sept. 277 Probus besiegt die Lugionen und Alamannen. Anf. 278 Sieg über die Burgunder und Vandalen in Rätien (“Germanicus maximus•). Er sichert die Donaugrenze und stellt den Limes wieder her. Herbst 278 Kaiser Probus befriedet Illyrien (“Restitutor Illyrici•). An der unteren Donau besiegt er die Geten. Ende 281 Probus feiert seinen Triumph mit aufwendigen Spielen. Frühj. 282 Aufbruch zum Perserfeldzug. Aug. 282 Marcus Autelius Carus lässt sich zum Kaiser ausrufen. Die Soldaten des Kaisers Probus laufen zu Carus über. Sept. 282 Kaiser Probus wird in Sirmium von seinen Soldaten ermordet