Vorheriges Portrait

Fenster schließen

Nächstes Portrait

Carausius
(Britannisches Sonderreich)

Ae des Carausius


Wichtige Daten:
 

?

Geburtsort und das Geburtsdatum des angeblich aus einfachen Verhältnissen stammenden Carausius sind nicht bekannt.

286

MAXIMIANUS ernennt Carausius zum Komandanten der britischen Flotte.

Ende 286/ Anfang 287

Carausius zieht sich mit der Flotte nach Britannien zurück und lässt sich dort zum Augustus ausrufen. Name: IMPERATOR CAESAR MARCUS AURELIUS CARAUSIUS PIUS FELIX INVICTUS AUGUSTUS PONTIFEX MAXIMUS PATER PATRIAE

289

Maximianus gelingt es mit seiner Flotte nicht, Carausius zu besiegen. Nachdem es im Folgejahr auch nicht gelingt, die Truppen des Carausius aus Nordgallien zu vertreiben, muss dessen Herrschaft in Britannien schließlich zunächst anerkannt werden.

292

Zusätzlicher (und sicher selbst verlieherner) Titel: FRATER DlOCLETIANI ET MAXIMIANI (vgl. auch Münzlegende CARAVSIVS ET FRATRES SVI)

293

Constantius Chlorus startet einen Angriff gegen Carausius und belagert mit seinen Truppen erfolgreich Gesoriacum (Boulogne). Nachdem die Verteidiger aufgeben verliert Carausius an Macht und wird auf Grund einer Verschwörung von ALLECTUS in Eburacum (York) ermordet. Allectus übernimmt die Herrschaft in Britannien. Carausius unterfällt der damnatio memoriae.

 


Links:
 

Imperium Romanum 

Wikipedia